Mädchengruppe 2010 – Ein Rückblick

Written by Coach

2. Februar 2011

Im Rahmen des Projektes „Mein Leben gestalten“ (Mai – Dezember 2010), das wir mit Unterstützung des LVR durchführten, erlebten die 16 Teilnehmerinnen der Mädchengruppe folgende Höhepunkte: Nachdem die Gruppe sich von Mai bis Juli mit Ausklang des Schuljahres neu formiert und kennenlernt hatte, starteten wir das neue Schuljahr mit der Seminarfahrt nach Holland, in das einigen Mädchen bereits bekannte Serooskerke, in unmittelbarer Nähe zur Nordsee. Hier beschäftigten wir uns eingehend mit dem Thema „Identität“, mit gesellschaftlichen, schulischen und familiären Rahmenbedingungen sowie mit Zukunftsvisionen und ganz persönlichen Wünschen. In Anlehnung an die Foto-Ausstellung der holländischen Künstlerin Annet van der Voort entstanden individuelle Portraits der Mädchen, die wir im Rahmen der Interkulturellen Woche unter dem Titel „Identität-Identitäten“ am 01. Oktober 2010 auf dem Expressions-Fest im Bürgerzentrum Ehrenfeld ausstellten. Die Mädchen lernten sich durch diese wichtige Auseinandersetzung mit der eigenen Identität intensiv kennen und entwickelten ein starkes „Wir-Gefühl“. Im weiteren Verlauf besuchten wir den 2. Ehrenfelder Mädchenaktionstag im OT Nonni am 23. Oktober und bereiteten gemeinsam einen ausführlichen Elternabend vor, an welchem die Mädchen ihren Eltern die Ergebnisse der Projektarbeit abwechslungsreich und lebhaft präsentierten. Zum Abschluss der Gruppe am Jahresende folgte ein weiterer Höhepunkt: Bei Schnee und eisigen Temperaturen besuchten wir den Weihnachtsmarkt am Heumarkt und zogen große Kreise auf der Schlittschuhlaufbahn. Für einige Mädchen war dies der erste – erfolgreiche – Versuch auf Schlittschuhen.

You May Also Like…

Neu Urban Culture University

Neu Urban Culture University

Jetzt neu im Bildungslabor von Coach e.V. ! Die Urban Culture University empfängt ab sofort zu den offenen...

Neue Publikation: Power Spaces

Neue Publikation: Power Spaces

Neue Publikation von Coach e.V.  Unsere neueste Broschüre „Power Spaces – Erfahrungs-, Reflexions- und...

Multiplikator:innen 2022

Multiplikator:innen 2022

Du bist alltäglich von Rassismus- und/oder Antisemitismus betroffen? Du möchtest dich politisch und sozial engagieren?...