„Lernen lernen“-Seminare

Geschrieben von Coach

26. April 2011

Archive

In der ersten Woche der Osterferien führten wir mit zwei Gruppen Jugendlicher unser „Lernen lernen“-Seminar durch, das sich jeweils über zwei Tage erstreckte. Eingeladen waren überwiegend neu angemeldete Schülerinnen und Schüler, mit denen gemeinsam an einer Verbesserung ihrer Lerntechniken und –methoden gearbeitet wurde.

Mit Hilfe einer Vielzahl praktischer Übungen und theoretischer Einheiten konnten die Jugendlichen ihre Arbeitsmethoden reflektieren und an Alternativen herangeführt werden. Da Lernen sich stets individuell gestaltet, betrachten wir das „Lernen lernen“-Seminar als den Beginn eines Prozesses, der im Rahmen der Hausaufgabenhilfe und der verschiedenen Beratungsgespräche mit den Schülerinnen und Schülern weitergeführt und zusätzlich in Seminaren und Gesprächen für die Eltern geformt wird.

Wie das Lernen selbst, sollte auch das „Lernen lernen“-Seminar den Jugendlichen möglichst viel Spaß bereiten, ohne den nötigen Ernst zu vernachlässigen. Ein Reader, den die Schülerinnen und Schüler ausgehändigt bekamen, ermöglicht es, die Inhalte zu Hause noch einmal zu wiederholen und nachzulesen.

Erfahre mehr über unser Wirken…

Multiplikator:innen 2022

Multiplikator:innen 2022

Du bist alltäglich von Rassismus- und/oder Antisemitismus betroffen? Du möchtest dich politisch und sozial engagieren?...

Empowerment Retreat Camp

Empowerment Retreat Camp

Open Call für unser erstes Empowerment Retreat Camp für BIPoC Fachkräfte und Multiplikator:innen aus den sozialen...