Informationsabend für Eltern zum Thema „Pubertät“

Written by Coach

16. März 2011

Corinna Bächer (Kinderärztin des Kinderschutzbundes) erläuterte die pubertäre Phase von Kindern und Jugendlichen.
Am Abend des 09.03.2011 haben sich um die 25 interessierte Eltern in den Räumlichkeiten des Coach e.V. versammelt, um sich von Frau Bächer zum Thema „Pubertät“ informieren zu lassen. Sie berichtete anschaulich über die „problematische“ Zeit von Kindern und Jugendlichen in Alter von 12 bis 17 Jahren und sprach den anwesenden Eltern immer wieder Mut für diese schwierige Phase zu. Frau Bächer plädierte darauf, dass Kinder auch das Recht haben, Fehler zu begehen, um so aus diesen Erfahrungen zu lernen und sich dadurch weiterzuentwickeln. Folgend riet sie den Eltern, ihren Kindern den Freiraum einzuräumen, über ihr Verhalten und ihre Gefühle mit ihnen zu sprechen, um eine gemeinsame Vertrauensgrundlage aufzubauen bzw. diese stabil zu halten. Corinna Bächer erklärte ebenso anschaulich, dass Jugendliche in diesem Stadium äußerst sensibel sind und sehr schnell gekränkt werden können, aber zugleich sehr unbedacht handeln und gegenüber den Eltern schnell mal ausfallend werden können. Die Eltern mögen Geduld haben, aber auch Grenzen deutlich machen.

Die Eltern beteiligten sich rege an dem Gespräch und ebenso wurden viele Fragen an die Gastreferentin und Herrn Bayram gestellt. Die Hilflosigkeit, in die sie die Pubertät ihrer Kinder katapultiert, wurde deutlich, da die Eltern vor allem nach Handlungsoptionen in konkreten Konfliktsituationen fragten. Am Ende des Abends wurde ein Anschlusstermin angeboten, um in kleinerer Runde noch offen stehende Fragen beantwortet zu bekommen.

You May Also Like…