Girls‘ Day 2010

Written by Coach

27. April 2010

 

Wie funktioniert ein Lötvorgang und wie baue ich einen Durchgangsprüfer-Summer?

Mit diesen Fragen beschäftigten sich die Teilnehmerinnen am Girls’ Day im Werner-von-Siemens-Berufskolleg am vergangenen Donnerstag, dem 22. April.

Fünf Schülerinnen von verschiedenen Schulen aus den Jahrgangsstufen 8 oder 9 lernten am Vormittag des Girls’ Days 2010 eine typische Einheit aus dem Unterricht des Berufsgrundschuljahres des Berufskollegs für Elektrotechnik kennen.

Den Mädchen wurde zunächst ein Kurzfilm zum Lötvorgang gezeigt, bevor sie sich selbst im Löten probieren konnten. Nach einigen Übungsdurchgängen wurde es ernst; nun sollten die Mädchen unter fachmännischer Anleitung von Schülern und einer Schülerin des Berufsgrundschuljahres eine Platinenschaltung anfertigen und löten, um einen sogenannten Durchgangsprüfer-Summer herzustellen.

Alle Teilnehmerinnen konnten die Bauanleitung erfolgreich durchführen und durften ihr selbst hergestelltes Prüfgerät sowie eine Girls‘ Day Urkunde mit nach Hause nehmen.

Herzlichen Dank dafür, auch im Namen von Coach e.V. !

You May Also Like…

Neu Urban Culture University

Neu Urban Culture University

Jetzt neu im Bildungslabor von Coach e.V. ! Die Urban Culture University empfängt ab sofort zu den offenen...

Botschafter:innen im Gespräch

Botschafter:innen im Gespräch

Bereits seit einigen Jahren steht die Idee im Raum, ein Alumni-Netzwerk für ehemalige Coach-Kinder und -Jugendliche zu...