Empowerment Retreat Camp 2022

Written by Coach

26. September 2022

Das Empowerment Retreat Camp ist ein Safe- und Powerspace für Menschen, die Rassismus erfahren und mental – durch die Kraft der Community und der Natur – aufladen wollen. Das Tagungshaus im malerischen Wermelskirchen bietet Platz für Gemeinschaft, Lagerfeuer, Stille und Erfahrungen in der Natur. Das Rahmenprogramm bilden Themen, wie mentale Gesundheit, Selfcare, Kunst, Lesung, Open Sessions, Musik, Yoga und mehr. Teilnehmende des Camps sind herzlich eingeladen die Angebote und Abläufe mitzugestalten und zu füllen. Dafür nutzen wir das Barcamp-Format, um die Möglichkeit anzubieten auch spontane Sessions vor Ort anzuleiten bzw. neue Skills auszutesten.  

  • Interesse einen Slot zu leiten oder deine Skills während einer Open Session anzubieten bzw. auszutesten? Dann schreib uns gerne unter akademie@coach-koeln.de an.

Wer?

  • BIPoC Fachkräfte & Multiplikator:innen aus den sozialen Bereichen sind herzlich eingeladen.

Wann und wo?

  • Vom 28. bis zum 30. Oktober 2022 in Wermelskirchen.
  • Nähere Infos zum Programm und Bewerbungsverfahren folgen demnächst.

Kosten?

  • Die Teilnahme ist kostenlos.

Gefördert durch die Robert-Bosch-Stiftung im Rahmen des Projektes „Laboratorium für Empowerment, Resilienz & solidarisches Handeln“ sowie der Stadt Köln und dem Kommunalem Integrationszentrum Köln. In Kooperation mit Gut Alte Heide gGmbH. Mit freundlicher Unterstützung der Kurt und Maria Dohle Stiftung.

 

Wir freuen uns auf eure Anfragen und Anregungen!

You May Also Like…