Identitäten, Allianzen, Perspektiven in der postmigrantischen Gesellschaft

Coach e.V. und TD-Plattform e.V. laden alle Interessierten herzlichst zu unserer ersten Kooperationsveranstaltung am 13. November 2019 ins Düsseldorfer Integrationsministerium ein.

Durch den Einzug der AfD in alle Landtage und den Bundestag haben sich die politischen Debatten u.a. um Zugehörigkeit und Identitäten verschärft. Viele Menschen mit Migrationsgeschichte, People of Color, neue Deutsche fühlen sich durch diese einseitige und auch rassistisch gefärbte Diskussion an den Rand der Gesellschaft gedrängt, wo durch Politik, Medien und der Mehrheitsgesellschaft ein neues deutsches Wir konstruiert und einem großen Teil der vielfältigen Gesellschaft in Deutschland die Zugehörigkeit abgesprochen wurde.

Dies führte auch dazu, dass sich insbesondere junge Menschen mit Migrationsgeschichte in ihre Peergroups zurückzogen und die ohnehin vorhandene Politikverdrossenheit sowie das diffuse Gefühl des „Nichtdazugehören“ um ein vielfaches verstärkt wurde. Aufgrund der demografischen Situation, wo bereits jetzt Kinder und Jugendliche mit Migrationsgeschichte mehr als ein Drittel der Bevölkerung in Deutschland ausmachen, ist dies ein alarmierendes Signal. 

Gleichzeitig erleben wir auch einen beunruhigenden Anstieg bei antisemitisch motivierten Straftaten und einem verstärkt sichtbaren Antisemitismus.

Diese Entwicklungen verdeutlichen, dass wir ein virulentes Problem mit Antisemitismus und Rassismus in Deutschland haben und gemeinsam mit strategischen Partnern und Allianzen entschlossen gegen jedwede Form von gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit vorgehen müssen.

Mit unseren Gästen Jilet Ayşe und Max Czollek möchten wir wichtigen Fragen nachgehen und neue Perspektiven der Zusammenarbeit und Solidarität eröffnen.

Programm

19:15 | Serap Güler (Integrationsstaatssekretärin NRW)

19:20 | Yalçin Geyhan (Präsident TD-Plattform)

19:25 | Dr. Niklas Friedrich und John Mukiibi (Vorstand Coach e.V.)

Programm

19:30 | Lesung Max Czollek aus seinem Buch „Desintegriert euch“

20:00 | Pause

20:10 | Stand-up-Comedy von Jilet Ayşe

20:40 | Diskussion Max Czollek, Jilet Ayse, Ahmet Sinoplu (Geschäftsführer, Coach e.V.) und Ahmet Edis (1. Vizepräsident TD-Plattform)

21:10 | Öffnung für Fragen aus dem Publikum

21:30 | Ende

Moderation | Cecil Arndt (Projekt.kollektiv IDA-NRW)

Zum Veranstaltungsvideo

Gefördert von:

Eine Veranstaltung von:

You May Also Like…

Jubiläumsfeier

Jubiläumsfeier

Coach e.V. wird im September 18 Jahre alt und die errungene Volljährigkeit möchten wir gebührend mit Musik, Essen und...

Neu Urban Culture University

Neu Urban Culture University

Jetzt neu im Bildungslabor von Coach e.V. ! Die Urban Culture University empfängt ab sofort zu den offenen...

Neue Publikation: Power Spaces

Neue Publikation: Power Spaces

Neue Publikation von Coach e.V.  Unsere neueste Broschüre „Power Spaces – Erfahrungs-, Reflexions- und...